IV.5 Untersuchung der Entwicklung und Verteilung von Patent-Klassifikationen

Languages: English | Español | 汉语 | Deutsch

Elisha F. H. Allgood

Daniel O. Kutz

Katy Börner

Daniel O. Kutzs Forschungsinteressen liegen in der Sozialinformatik, im Interaktionsdesign und in der Informationsvisualisierung. Gemeinsam mit der Informatikerin Katy Börner und der Grafikdesignerin Elisha F. Hardy entwickelte er die gezeigte Karte, um den intellektuellen Raum und die Entwicklung der Patentbesitze unterschiedlicher Patentinhaber zu verstehen und visuell darzustellen. Es wurden Patente vom Patentarchiv des United States Patent and Trademark Office (USPTO), die zwischen 1. Januar 1976 und 31. Dezember 2002 gewährt wurden, analysiert. Eine einfache Kurve zeigt eine 140 %ige Zunahme in der Zahl der Patente, die in den letzten 25 Jahren gewährt wurden. Die 2,5 Millionen Patente sind weiterhin nach ihrer Klassifikation eingruppiert, und Veränderungen in der Zahl der Patente pro Kategorie wurden in Fünfjahresabständen untersucht. Kategorien, die langsam oder schnell gewachsen sind, werden als Tree Map (englisch für Baumkarte) bildlich dargestellt und kontrastiert. Diese raumfüllende Layouttechnik wurde im Human-Computer Interaction Lab der University of Maryland entwickelt. Um den sich entwickelnden Patentbesitz des Computerunternehmens Apple mit einem privaten Patentinhaber zu vergleichen, wurden Tree Maps in eine zeitliche Abfolge gesetzt. Ein Längsvergleich auf der Klassifikationsebene wird möglich und zeigt die vergangenen und gegenwärtigen intellektuellen Grenzen des Patentinhabers, den Verlauf der Patentierung und möglicherweise sogar ein allgemeines Verständnis der Forschungs- und Entwicklungstrends.

Translation by:

Markus Wagner

References:

Kutz, Daniel. 2004. “Examining the Evolution and Distribution of Patent Classifications.” In Proceedings of the 8th International Conference on Information Visualisation, 983-988. Los Alamitos, CA: IEEE Computer Society.

Kutz, Daniel O., Katy Börner, and Elisha F. Hardy. 2004. Examining the Evolution and Distribution of Patent Classifications. Courtesy of Indiana University. In “4th Iteration (2008): Science Maps for Economic Decision-Makers,” Places & Spaces: Mapping Science, edited by Katy Börner and Elisha F. Hardy. http://scimaps.org.

Acknowledgements: This exhibit is supported by the National Science Foundation under Grant No. IIS-0238261, CHE-0524661, IIS-0534909 and IIS-0715303, the James S. McDonnell Foundation; Thomson Reuters; the Cyberinfrastructure for Network Science Center, University Information Technology Services, and the School of Library and Information Science, all three at Indiana University. Some of the data used to generate the science maps is from the Web of Science by Thomson Reuters and Scopus by Elsevier. Any opinions, findings, and conclusions or recommendations expressed in this material are those of the author(s) and do not necessarily reflect the views of the National Science Foundation.